Konzerte für Hamburg

Elbphilharmonie für dich

Konzertefür Hamburg

Elbphilharmonie zum Ausprobieren

Konzerte für Hamburg

Genauso wie die Elbphilharmonie mittlerweile zu Hamburg gehört, gehören vor allen anderen die Hamburger in die Elbphilharmonie. Dafür gibt es die »Konzerte für Hamburg«: eine Stunde erklassige Musik zum Ausprobieren im Großen Saal der Elbphilharmonie – ohne Kleiderordnung oder Verhaltensregeln, stattdessen in lockerer Atmosphäre und zu erschwinglichen Preisen. Zwischen dem 14. und 18. Juni 2019 geht die Konzertreihe in die dritte Runde. Das Programm ist dieses Mal nicht mehr rein klassisch: Neben dem NDR Elbphilharmonie Orchester sind auch die NDR Radiophilharmonie und die NDR Bigband mit dabei sowie ihre charismatischen Dirigenten Krzysztof Urbański, Andrew Manze und Niels Klein.

Die insgesamt rund 20.000 Tickets für 8, 16 und 24 Euro gibt es garantiert nur für diejenigen, die besonders sehnlich auf die Eröffnung der Elbphilharmonie gewartet haben: die Hamburgerinnen und Hamburger. Vom 26. Februar bis 29. März 2019 können Ticketbestellungen aufgegeben werden – online und in den drei Vorverkaufsstellen der Elbphilharmonie. Vom 19. März bis 28. März können sich Interessenten außerdem im Rahmen von Aktionstagen in vielen Hamburger Bücherhallen beraten lassen und erhalten Hilfe bei der Registrierung. Details dazu sind ab März auf dieser Website zu finden. Der Zeitpunkt des Bestelleingangs ist nicht entscheidend.

Eine Stunde Klassik im Großen Saal

Die Konzerte

Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt sechs Konzerte, bei denen große sinfonische Werke auf dem Programm stehen. Für je zwei Konzerte sind zudem die NDR Radiophilharmonie und die NDR Bigband zu Gast.

registrieren für den

Newsletter