Konzerte für Hamburg

Elbphilharmonie für dich

Konzertefür Hamburg

Elbphilharmonie zum Ausprobieren

Konzerte für Hamburg

Genauso wie die Elbphilharmonie mittlerweile zu Hamburg gehört, gehören vor allen anderen die Hamburger in die Elbphilharmonie. Dafür gibt es die »Konzerte für Hamburg«: eine Stunde Klassik zum Ausprobieren im Großen Saal der Elbphilharmonie, gespielt vom NDR Elbphilharmonie Orchester unter seinem Chefdirigenten Thomas Hengelbrock. Keine Kleiderordnung, stattdessen lockere Atmosphäre und tolle internationale Solisten. Zwischen dem 19. und 27. Juni 2018 geht die Konzertreihe in die zweite Runde.

Tickets für die Konzerte für Hamburg werden ausschließlich auf Bestellung vergeben. Der Zeitraum der Registrierung ist bereits abgelaufen. Alle Teilnehmer werden bis zum 2. März über Erfolg oder Misserfolg bei der Zuteilung informiert. Kunden, die über die erfolgreiche Auslosung informiert werden, haben dann bis zu 7 Tage Zeit, ihre Buchungen abzuschließen. Im Anschluss werden die Tickets – bequem ohne Schlange stehen – per Post nach Hause geschickt, kostenfrei für den Empfänger.

Eine Stunde Klassik im Großen Saal

Die Konzerte

Das NDR Elbphilharmonie Orchester spielt unter Thomas Hengelbrock acht Konzerte, bei denen große sinfonische Werke auf dem Programm stehen. Für zwei Konzerte ist zudem die NDR Radiophilharmonie unter ihrem sympathischen Chefdirigenten Andrew Manze zu Gast.

registrieren für den

Newsletter